Skip to content

Berner Gelenksymposium

Innovative Diagnostik und Therapie für Knie und Hüfte

Symposium für Physiotherapeut*innen und Ärzte*innen

Samstag, 14. SEPTEMBER 2024 – Champions Lounge, STADION WANKDORF

GRUSSWORT

So langsam wird es spannend, denn die 7. Ausgabe unser Berner Gelenksymposiums ist nicht mehr lange hin! 

Gerne laden wir Sie zu dieser interdisziplinären Fortbildungs- und Diskussionsplattform für Physiotherapeut*innen und Ärzt*innen rund um muskuloskelettale Erkrankungen ein.

Wir sitzen mit Hochdruck an einem spannenden Programm. Es wird in diesem Jahr sehr praktisch fokussiert und sehr innovativ, mit grossartigen internationalen Referent*innen!

Melden Sie sich jetzt schon an!

Natürlich gibt es Fortbildungs-Credits für die Veranstaltung!

Für den intensiven Austausch zwischen den Teilnehmern und der Faculty wird wieder in den Pausen ein Apero organisiert.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Teilnehmer.

Tilman Calliess, Bernhard Christen, Thomas Schneider und Markus Rohrbach

DIE GASTGEBER

TILMAN CALLIESS

BERNHARD CHRISTEN

Dr. med, M.H.A., Orthopäde,

articon Spezialpraxis für Gelenkchirurgie

THOMAS-OLIVER SCHNEIDER

Dr. med., Orthopäde

Kniechirurgie Bern

Markus Rohrbach

Dr. med., Orthopäde

Ortho Rohrbach

PROGRAMM

Samstag, 16. September 2023

08.00

Einlass, Registrierung und Morgenkaffee

08.45

Begrüssung

Session I

Sportverletzung Knie

Session I

09.00

Prävention von Sportverletzungen - Einblicke in die Praxis

O. Riedwyl

09.15

Frau im Sport - Aspekte zur Trainings- und Therapiesteuerung

S. Leippert

09.30

Bandverletzungen Kniegelenk - Spritze statt OP?

J. Dünkel

09.45

Kreuzbandersatz - "Hier stimmt was nicht" Sicht des Chirurgen

B. Waibl

10.00

Diskussion

10.30

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

Session II

Die Knieprothese

11.00

Aktivierte Arthrose - was steckt dahinter? Was braucht es?

N. Loboda

11.15

Videosession: Roboter-assistierte Knieprothese

B. Christen

11.30

Arthrofibrose nach Knie-OP - was ist richtig?

H. Hommel

11.45

Nachbehandlung Knie-TP - Do's and don'ts

D. Riese

12.00

Diskussion

12.30

Apéro und Besuch der Fachausstellung

Session III

Die Hüftprothese

13.00

Videosession: Roboter-assistierte Hüft-TP

M. Rohrbach

13.15

Tele-Rehabilitation in Zeiten knapper Ressourcen?

J. Held

13.30

Abduktorentendinopathie - hier kommt die Lösung

C. Theus

13.45

Zentrenbildung Prothetik - Konzept der Zukunft?

T. Calliess

14.00

Diskussion

14.45

Ende der Veranstaltung

UNSERE REFERENTEN

Dr. Markus Rohrbach

Orthopäde,

Ortho Rohrbach, Permanence, Bern/Lyss

Dr. Bernhard Waibl

Orthopäde,

Praxis Cartilage Care, Salem-Spital, Bern

Daniel Riese

MSc Physiotherapie, PhD

Rehazentrum Valens, Universität Maastricht

Prof. Dr. Hagen Hommel

Orthopäde,

Krankenhaus Märkisch Oberland, Wriezen, D

Dr. Jeremia Held

MSc Physiotherapie, PhD

Ambulante Reha Triemli, Zürich

Selina Leippert

MSc Physiotherapie

Physiotherapie Trautmann, Bern

Nicolai Loboda

Physiotherapeut

Circles, Bern

Dr. Carlo Theus

Orthopäde

articon Spezialpraxis für Gelenkchirurgie, Bern

Oliver Riedwyl

Konditions- und Athletiktrainer

Athlet’ier, Ittigen

ANMELDUNG

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 50. Diese wird im Anmeldeprozess direkt erhoben und kann via paypal oder Kreditkarte beglichen werden.

Von der SGAIM sind 5 Fortbildungspunkte für die Teilnahme zugesprochen.

Physiotherapeut*innen erhalten 5 Fortbildungspunkte von PhysioSwiss.

Ebenso wurden von Swiss Orthopedics und der SEMS jeweils 3 Fortbildungs-Credits für die Teilnahme am Symposium zugesprochen. 

ANFAHRT

Anreise

Champions Lounge im Stadion Wankdorf,

Papiermühlestrasse 71 (gleich beim Restaurant Eleven), 3. Stock.C

Parking

Parkplätze sind am Stadion Wankdorf begrenzt. Weitere Parkingmöglichkeiten befinden sich auf dem Areal der BEA Expo.

Öffentlicher Nahverkehr

Ab Bern HB: S-Bahn bis Haltestelle «Wankdorf»,
Ab Bahnhofplatz Bern: Tram 9 bis «Wankdorf Center».

SPONSOREN

Goldsponsoren

Silbersponsoren

Weitere Sponsoren