Skip to content

Berner Gelenksymposium

Innovative Diagnostik und Therapie für Knie und Hüfte

Symposium für Physiotherapeut*innen und Ärzte*innen

Samstag, 14. SEPTEMBER 2024 – Champions Lounge, STADION WANKDORF

GRUSSWORT

So langsam wird es spannend, denn die 7. Ausgabe unseres Berner Gelenksymposiums ist nicht mehr lange hin! 

Gerne laden wir Sie zu dieser interdisziplinären Fortbildungs- und Diskussionsplattform für Physiotherapeut*innen und Ärzt*innen rund um muskuloskelettale Erkrankungen ein.

Wir sitzen mit Hochdruck an einem spannenden Programm. Es wird in diesem Jahr sehr praktisch fokussiert und sehr innovativ sein, mit grossartigen internationalen Referent*innen! (Vorträge teilweise in Englisch).

Melden Sie sich jetzt schon an, es lohnt sich in jedem Fall! Natürlich gibt es Fortbildungs-Credits für die Veranstaltung!

Für den intensiven Austausch zwischen den Teilnehmern und der Faculty wird wieder in den Pausen ein Apero organisiert.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Teilnehmer.

Ihr Team vom Berner Prothetikzentrum –  Tilman Calliess, Bernhard Christen, Thomas Schneider und Markus Rohrbach

DIE GASTGEBER

TILMAN CALLIESS

BERNHARD CHRISTEN

Dr. med, M.H.A., Orthopäde,

articon Spezialpraxis für Gelenkchirurgie

THOMAS-OLIVER SCHNEIDER

Dr. med., Orthopäde

Kniechirurgie Bern

MARKUS ROHRBACH

Dr. med., Orthopäde

Ortho Rohrbach

PROGRAMM

Samstag, 14. September 2024

08.00

Einlass, Registrierung und Morgenkaffee

08.45

Begrüssung

Session I

Den ganzen Patienten sehen

09.00

Schaut her - Was ist bei Gehen normal und was nicht?

09.15

Ganganalyse zur Problemanalyse bei Prothesen

09.30

Genesung fördern - was kann ich mit Ernährung erreichen

09.45

Schmerzen erleben - was ist vorhersehbar, was beeinflussbar?

10.00

Diskussion

10.30

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

Session II

Innovative Therapien

11.00

Effektives Muskeltraining trotz Schmerzen?

11.15

Richtig Tapen - wie geht`s und was bringt`s?

11.30

Allheilmittel Stosswellentherapie?

11.45

Ganzkörpertraining für spezifische Gelenkbeschwerden?

12.00

Diskussion

12.30

Apéro und Besuch der Fachausstellung

Session III

Ambulant vor Stationär

13.00

Ambulante Knie- und Hüftprothesen - Auch für den Patienten gut?

13.15

Ambulante Knie- und Hüftprothesen - für die Spitäler gut?

13.30

Patientenbegleitung und Monitoring via APP

13.45

Ziele der Rehabilitation - was hat sich verändert?

14.00

Diskussion

14.45

Ende der Veranstaltung

UNSERE REFERENTEN

Dr. Henning Windhagen

Orthopäde,

Medizinische Hochschule Hannover

Alfio Albasini

Physiotherapie,

Fisioterapia Albasini, Bellinzona

ANMELDUNG

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 50. Diese wird im Anmeldeprozess direkt erhoben und kann via paypal oder Kreditkarte beglichen werden.

Von der SGAIM sind Fortbildungspunkte für die Teilnahme beantragt.

Physiotherapeut*innen erhalten Fortbildungspunkte von PhysioSwiss.

Ebenso wurden von Swiss Orthopedics und der SEMS jeweils Fortbildungs-Credits für die Teilnahme am Symposium beantragt. 

ANFAHRT

Anreise

Champions Lounge im Stadion Wankdorf,

Papiermühlestrasse 71 (gleich beim Restaurant Eleven), 3. Stock.C

Parking

Parkplätze sind am Stadion Wankdorf begrenzt. Weitere Parkingmöglichkeiten befinden sich auf dem Areal der BEA Expo.

Öffentlicher Nahverkehr

Ab Bern HB: S-Bahn bis Haltestelle «Wankdorf»,
Ab Bahnhofplatz Bern: Tram 9 bis «Wankdorf Center».

SPONSOREN

Goldsponsoren

Silbersponsoren

Weitere Sponsoren